Sicherheitstechnik

ALARMANLAGEN – SICHERHEITSANLAGEN

Einbrüche gehören heute leider schon zum Alltag. Alleine die sichtbare Außensirene schreckt schon viele Einbrecher ab.

Unter Sicherheitsanlagen fallen auch Videoüberwachungs-, Zutrittskontroll- & Gefahrenmeldeanlagen (z.B. Wasserschaden, Brandschutz, Überfallschutz) sowie einfache mechanische Schutzmaßnahmen (z.B. Türschlösser, zusätzliche Verriegelung, …)!

Wir verbauen VSÖ geprüfte hochwertige professionelle Sicherheitsanlagen, die wir von großen anerkannten Herstellern mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Sicherheitstechnik beziehen, um eine bestmögliche Qualität zu gewährleisten.

Ebenfalls werden Nachrüstungen und Umbauten bestehender Anlagen angeboten.

Eine moderne und professionelle Alarmanlage sollte den Einbruchversuch so früh wie möglich erkennen und den Alarm auslösen.

Nach dem Einbau einer Sicherheitsanlage endet bei uns nicht der Kontakt zum Kunden, denn Service bzw Wartungsarbeiten erhöhen die Sicherheit der Anlagen um ein vielfaches.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten, welches Produkt für Ihre Bedürfnisse das richtige ist. Vereinbaren sie mit uns eine kostenlose Beratungstermin – wir kommen gerne bei Ihnen vorbei!

FALSCH !!!!
RICHTIG !!!

VIDEOÜBERWACHUNG
ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Eine Videoüberwachungsanlage dient zur bildlichen Dokumentation um eventuelle Vorfälle im Überwachten Bereich aufzuzeichnen und auszuwerten. Egal ob im Innenbereich oder im Außenbereich,eine Bildaufzeichnung ist eine sinnvolle Ergänzung zur Alarmanlage.

Diese ist auch sehr hilfreich um bei unerwarteten Vorfällen, die oder den Täter auszuforschen bzw. zu Identifizieren.

Die technischen Möglichkeiten wie verkabelte, Funk bzw. WLAN Anlagen im Bereich der analogen, digitalen, Turbo HD oder IP-Technik werden an die örtlichen Gegebenheiten angepasst.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten, welches Produkt für Ihre Bedürfnisse das richtige ist.

Wir bieten auch verschieden technische Möglichkeiten der Zutrittskontrolle an, damit  nur die berechtigten Personen das Objekt betreten können.